Coronahilfen bis Ende 2021!

Es deutet sich eine sehr gute Nachricht für Unternehmer & Selbstständige an. Die Coronahilfen in Form der Überbrückungshilfe III und der Neustarthilfe für Soloselbstständige, welche im Juni eigentlich auslaufen sollten, sollen nun bis in das Jahresende verlängert werden. Wirtschaftsminister Altmeier sowie Finanzminister Scholz seien bereit diese Verlängerung gemeinsam umzusetzen. Auch das Kurzarbeitergeld dürfte hiervon betroffen sein.

Im Mai wird der endgültiger Beschluss und die Verlängerung erwartet.

 

Der Überblick zum Wochenende

Der Freitag läutet das Wochenende ein und wir wollen natürlich wieder ins Forum schauen, welche Fragen und Diskussionen die Community bewegt haben.

Anbei die Top-3 im Forum:

Bis zur nächsten Woche. Wir wünschen euch ein erholsames Wochenende!

 

Die Überbrückungshilfe III wird verlängert!

Zumindest strebt das Wirtschaftsministerium genau dies an! Grund hierfür? Deutschland kommt schlicht und ergreifend nicht aus der 3. Coronawelle raus und hängt seit Monaten im Lockdown. Durch diese stets neuen Verschiebungen plant das Ministerium nun die Verlängerung der Überbrückungshilfe III, welche im Juni 2021 eigentlich ihr Ende finden sollten und nun wohl bis in den Dezember verlängert wird.

 

Ein Fünkchen mehr Hoffnung…

..verspüre wir zumindest beim Blick ins Form, wo das leidige Thema Corona doch etwas in den Hintergrund gerückt wird. Die Finanzierungsbedingungen für Selbstständige & Unternehmer scheinen sich wohl wieder etwas zu bessern. Hoffentlich stellt sich diese Freude nicht als zu verfrüht heraus.

Anbei die 4 aktuell angesagten Themen bei uns im Forum:

Wir wünschen einen guten Start ins wohlverdiente Wochenende.

 

Soloselbstständige können jetzt die Neustarthilfe beantragen

Mit etwas Verspätung ist es nun endlich soweit. Solo-Selbstständige dürfen endlich die Neustarthilfe online beantragen. Dabei handelt es sich um eine abgewandelte Form der Überbrückungshilfe III, welche per Direktantrag via Elster gestellt werden kann. Die maximale Fördersumme beträgt hierbei 7.500 Euro und wird ihnen als Vorschuss überwiesen. Die Endabrechnung für den Förderzeitraum (Januar bis Juni 2021) muss dann bis zum 31.12.2021 online eingereicht werden. Ohne Endabrechnung muss die gesamte Fördersumme zurückgezahlt werden!

Weitere Fragen sind im Kommentarbereich oder im Forum herzlich willkommen.

 

Wallstreetbets für jedermann?

Die Wallstreetbets machen seit gut zwei Wochen die Runden in den Medien. Anscheinend hat es eine organisierte Gruppe geschafft die etablierte Wallstreet herauszufordern und nah an den Nervenzusammenbruch zu bringen. Ist das der Durchbruch für die Privatanleger an den Börsen. Die Wallstreetbets stellen sich direkt gegen Leerverkäufer und schneiden ein ganz großes Stück von ihrem Kuchen ab. Eine Gefahr für das Finanzsystem, oder wurde dieser Schritt einfach mal Zeit?