Droht ein Investitionsstau in Deutschland?

Die Energiekrise führt Deutschland immer weiter an den Rand einer Rezession. Immer höhere Finanzierungskosten bei den Kreditzinsen erschweren das Geschäft und notwendige Investitionen zusätzlich. Zu allem Übel fressen die sehr hohen Energiekosten die restlichen Gewinnmargen auf. Eine Besserung in Richtung Wintermonate wohl pures Wunschdenken.

Was hat die Unternehmer sonst noch so bewegt in dieser Woche?

Bis zum 21. Juli geht Nordstream1 in die Wartung. Danach könnte etwas mehr Gewissheit herrschen.

 

Ein Gedanke zu „Droht ein Investitionsstau in Deutschland?

  1. Horst

    Mit Sicherheit. Durch die Unsicherheit ist man schon zurückhaltend und die Zinswende mit den ansteigenden Kreditzinsen gibt einen dann den Rest.

     
    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.