Archiv der Kategorie: Finanzen

Antrag auf Überbrückungshilfe 3 Plus jetzt möglich!

Der neue Förderzeitraum (Juli bis September) für die neue Corona-Hilfe des Bundes Überbrückungshilfe 3 Plus/ Neustarthilfe Plus (für Solo-Selbstständige) läuft bereits seit über 2 Wochen, aber bisher war der Antragsprozess nicht freigeschalten.

Das hat sich seit heute Morgen verändert! Auf der Webseite des Wirtschaftsministeriums (https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de) kann der Antrag nun online durchlaufen werden. die Beantragung der Überbrückungshilfe 3 Plus ist somit endlich möglich!

Die Förderung wird anschließend innerhalb der nächsten Tage als Vorschuss auf das angegebene Konto überwiesen. Die Endabrechnung muss bis Ende März 2022 eingereicht werden.

 

Weiterhin keine Überbrückungshilfe 3 Plus…

Mal wieder lässt die Corona-Hilfe des Bundes auf sich warten. Die Überbrückungshilfe 3 fand mit Abschluss Juni 2021 ihr Ende und sollte nun für drei weitere Monate bis Ende September in Form der Überbrückungshilfe 3 Plus eine Fortsetzung finden.

Doch wo lässt sich die Überbrückungshilfe 3 Plus beantragen?

Eigentlich über die Webseite des Ministeriums auf ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de, doch von einer Überbrückungshilfe 3 Plus ist dort nichts zu lesen. Was ist da los? Laut Antwort des Wirtschaftsministeriums wird die finale Umsetzung momentan noch konzipiert und soll Mitte/ Ende Juli ihren Abschluss gefunden haben. Eine Antragsstellung für die Überbrückungshilfe 3 Plus soll anschließend direkt möglich sein.

Es gilt sich mal wieder zu gedulden…

 

Staatshilfen bis Ende September verlängert!

Es hatte sich bereits angedeutet, dass die Staatshilfen nochmals eine Verlängerung erhalten werden. Die Überbrückungshilfe III & Neustarthilfe (für Selbstständige) werden nun um 3 Monate bis Ende September 2021 verlängert. Ursprünglich sollten die Hilfen zum Monatsende Juni auslaufen. Mit dieser Verlängerung soll der Übergang zurück zur „Normalität“ erleichtert werden.

Die Neustarthilfe für Soloselbstständige wird hierbei sogar von 7.500,- Euro auf 12.000,- Euro erweitert.

Der Antrag für die neue Überbrückungshilfe III Plus/ Neustarthilfe soll gegen Ende Juni möglich sein.

 

Die Überbrückungshilfe III wird verlängert!

Zumindest strebt das Wirtschaftsministerium genau dies an! Grund hierfür? Deutschland kommt schlicht und ergreifend nicht aus der 3. Coronawelle raus und hängt seit Monaten im Lockdown. Durch diese stets neuen Verschiebungen plant das Ministerium nun die Verlängerung der Überbrückungshilfe III, welche im Juni 2021 eigentlich ihr Ende finden sollten und nun wohl bis in den Dezember verlängert wird.

 

Soloselbstständige können jetzt die Neustarthilfe beantragen

Mit etwas Verspätung ist es nun endlich soweit. Solo-Selbstständige dürfen endlich die Neustarthilfe online beantragen. Dabei handelt es sich um eine abgewandelte Form der Überbrückungshilfe III, welche per Direktantrag via Elster gestellt werden kann. Die maximale Fördersumme beträgt hierbei 7.500 Euro und wird ihnen als Vorschuss überwiesen. Die Endabrechnung für den Förderzeitraum (Januar bis Juni 2021) muss dann bis zum 31.12.2021 online eingereicht werden. Ohne Endabrechnung muss die gesamte Fördersumme zurückgezahlt werden!

Weitere Fragen sind im Kommentarbereich oder im Forum herzlich willkommen.